Informationen

Wissenswertes zum Kauf einer Immobilie auf Mallorca

Für Verkäufer
 

Sie möchten sich von Ihrer Immobilie trennen und/oder etwas anderes auf der Insel erwerben?

Gerne helfen wir Ihnen beim Verkauf Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses  und unterstützen Sie auch gerne beim Erwerb einer neuen Immobilie auf Mallorca.


Warum sollte ich einen Makler einschalten?
Ein Makler verfügt über den nötigen Kundenstamm und kann Sie somit beim Kauf Ihrer Immobilie unterstützen. 

Wir fragen bei unseren Kunden vorher genau ab, was sie im speziellen Wünschen und welche Kriterien ihnen wichtig sind, um so auch gezielt Besichtigungen durchführen. Das bedeutet, dass wir Ihre Immobilie nur Kunden zeigen, die zum einen bereit sind, den gewünschten Kaufpreis zu zahlen und deren Finanzierung auch gesichert ist und die zum anderen auch echtes Interesse an Ihrer Immobilie haben. 

Vertragsunterzeichnung_1711150585.jpg

Des Weiteren verfügen wir über ein gutes Netzwerk und können auch in Kooperation mit anderen Maklern unseres Vertrauens Ihre Immobilie vermarkten. Auch wenn Sie einen Makler mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen, so steht es Ihnen frei, privat einen Käufer zu suchen. Hierbei ist zu beachten, dass alle Interessenten, die durch uns bzw. einen Makler Ihrer Immobilie vorgestellt werden, dem Kundenschutz des Maklers unterliegen. Sicher werden Sie verstehen, dass wir uns als Makler durch einen Maklervertrag entsprechend absichern möchten, in welchem die vereinbarten Bedingungen festgehalten werden. 

Bei uns steht ein gutes Vertrauensverhältnis an erster Stelle und daher ist es uns wichtig, dass beide Seiten ehrlich miteinander umgehen. Nur dann können wir auch erfolgreich für Sie tätig werden. 

Wer trägt die Maklergebühr?
Die Maklergebühr wird auf Mallorca vom Verkäufer gezahlt und beträgt 5 % vom Verkaufspreis zzgl. Mehrwertsteuer (IVA). 

Welche Kosten kommen auf mich als Verkäufer zu?
Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten und hängt von diversen Faktoren ab, zum Beispiel, ob Sie den Verkaufserlös in eine neue Immobilie auf Mallorca oder Spanien reinvestieren möchten. Dies kann ich Ihnen am besten in einem persönlichen Gespräch erörtern. Rufen Sie mich gerne an oder senden mir eine Email.

Wie ist der generelle Ablauf bei einem Kauf?
Wenn Sie sich mit dem Käufer auf einen Kaufpreis geeinigt haben, wird ein Optionsvertrag geschlossen. Dieser sichert Ihnen durch eine Anzahlung von 10 % des Kaufpreises den Kauf seitens des Kunden. 
Im Optionsvertrag wird eine Frist definiert, bis zu dieser der Notartermin stattfinden soll. In der Regel sind dies 8 Wochen ab Ausstellung des Optionsvertrags. Diese Frist kann nach beiderseitigem Einverständnis des Käufers und Verkäufers auch verlängert werden. Wenn Sie detaillierte Fragen zum Optionsvertrag haben, sprechen Sie uns gerne an.

Seitens des Käufers müssen folgende Dokumente vorliegen:

  • NIE Nummer

  • Kopie des Personalausweises oder Reisepasses

  • Energiezertifikat des Verkaufsobjekts

  • Kopie der letzten Stromrechnung

  • ibi-Bescheid und dessen Zahlungsnachweis (Grundsteuer)

Wenn alle genannten Dokumente vorliegen und auch seitens des Käufers alle notwendigen Formalitäten erfüllt sind, kann durch einen Notar der Verkauf beurkundet werden. 

Sie möchten gerne in eine Immobilie auf Mallorca investieren?
Dann schauen Sie doch einmal in unserem Portfolio oder nennen Sie mir Ihre gewünschten Kriterien. Gerne suche ich für Sie das passende Objekt.